Katzmarek und Kopp besuchen Spedition Hartmann in Muggensturm

162103Besuch_HartmannGemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Ernst Kopp besuchte die Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek die Spedition Hartmann in Muggensturm. Begrüßt wurden die SPD-Politiker vom Vorstand der Hartmann Spedition & Logistik AG, Alfons Hartmann.
Als Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie ihrer Bundestagsfraktion besucht Katzmarek immer wieder Unternehmen in ihrem Wahlkreis, um sich einen Überblick darüber zu verschaffen, welche Themen die Unternehmer, aber auch die Mitarbeiter beschäftigen. „Gute Wirtschaftspolitik ist für mich vor allem gute Mittelstandspolitik“, sagt die Abgeordnete am Rande der Besichtigung. Der Mittelstand ist mit die wichtigste Säule der deutschen Wirtschaft. Ein besonderes Augenmerk dieses Besuches lag auf den Themen Digitalisierung und Infrastruktur. Alfons Hartmann, der Vorstand der Hartmann AG, und Gabriele Katzmarek stimmen darüber ein, dass eine gute Infrastruktur die Grundlage für eine starke Wirtschaft ist. Nur wenn die Politik dafür sorgt, dass die Wirtschaft gut arbeiten kann und das heißt vor allem, dass der Staat eine gute Infrastruktur bereitstellt, kann die Wirtschaft auch in Zukunft wachsen. Speditionen kommt in unserem Wirtschaftssystem eine Schlüsselstellung zu. Die Hartmann AG setzt bereits heute stark auf grüne Logistik und den Schienenverkehr, was Katzmarek und Kopp sehr begrüßen. Die Digitalisierung und der Breitbandausbau müssen weiter vorangetrieben werden. Die Region Mittelbaden muss hier in Zukunft mehr für seine Unternehmen tun. Ernst Kopp und Gabriele Katzmarek möchten sich auch in Zukunft dafür stark machen, dass Unternehmen wie die Hartmann AG die besten Voraussetzungen haben, um gut arbeiten zu können.