Gewerkschaftsjuniorin Laura Schuh hospitiert bei mir im Bundestag

Als ehemalige Gewerkschaftssekretärin der IG BCE freue ich mich, dass Laura Schuh, ehrenamtliche Vorsitzende des IG BCE Jugendausschusses München, mich diese Woche bei meinen Terminen begleitet und in meinem Bundestagsbüro hospitiert. Bereits zum elften Mal richtet die SPD-Bundestagsfraktion die „Woche für Gewerkschaftsjunior/innen“ aus und lädt junge Beschäftigte des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften ein, in Abgeordnetenbüros unserer Fraktion zu hospitieren. Als Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie nehme ich Laura zu der Arbeitsgruppen- und Ausschusssitzung mit. Außerdem nimmt sie an dem von mir initiierten Fachforum „Industrielle Gesundheitswirtschaft“ teil, besucht die Freistaatsfeier der SPD-Abgeordneten in der Landesvertretung Bayern und erfährt in Gesprächen mit mir mehr über meine Arbeitsschwerpunkte. Es freut mich, dass meine Fraktion den Dialog und Austausch mit jungen Gewerkschafter/innen regelmäßig organisiert. Rund 30 Gewerkschaftsjunior/innen erleben außerdem während der Hospitanz ein buntes politisches Programm, darunter eine Führung durch den Reichstag, einen Plenarbesuch, ein Besuch und Gespräch mit unserer Arbeitsministerin Andrea Nahles und eine Führung im Willy-Brandt-Haus.